LSV-ONLINE.DE – OFFIZIELLE HOMEPAGE DES LOMNITZER SPORTVEREIN E.V. | MITGLIED IM WESTLAUSITZER FUSSBALL VERBAND
 DER LSV AUCH AUF FACEBOOK
Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Diese Marke ist Partner
für unsere Torhüter
 
Letztes Spiel Herren
Sa 11.09.2021, 14:00 Uhr
1. Kreisklasse Westlausitz
2.Spieltag
SpG Ramm. II/Bretnig II
SpG Lomnitz/SGG II
3
1
 
Nächstes Spiel Herren
So 19.09.2021, 13:00 Uhr
1. Kreisklasse Westlausitz
3.Spieltag
SpG Lomnitz/SGG II
SV Liegau-Augustusbad
 
Aktuelle Tabelle Herren
 TEAM SP   PKT
 1  Pulsnitz II 2 6
 2  Großdrebnitz 2 6
 3  Arnsdorf II 2 6
 4  Königsbrück/L. II 1 3
 5  Rammenau II/B. II 1 3
 6  Germ. BIW/BFV III 2 3
 7  Lomnitz/SGG II 1 0
 8  Großharthau 1 0
 9  Liegau-A. 1 0
 10  Wachau II 1 0
 11  Frankenthal II 2 0
 12  Baruth II/Hochk. II 2 0
» KOMPLETTE TABELLE
 
Aktuelle Tabelle Frauen
 TEAM SP   PKT
 1  Ottendorf-O. 0 0
 1  Lomnitz 0 0
 1  Frankenthal 0 0
 1  Großharthau/Bret. 0 0
 1  Deutschbaselitz 0 0
 1  Hochkirch 0 0
 1  Straßgräbchen 0 0
 1  Wehrsdorf 0 0
» KOMPLETTE TABELLE
 
Aktuelle Fotoserien
12.09.21
D-Junioren - SV Grün-Weiß Schwepnitz
26 Bilder von
Maik Pyrek
12.11.20
Neue Flutlichtanlage des Lomnitzer SV
3 Bilder von
Fiona Hahn
25.10.20
Herren - FSV Bretnig-Hauswalde
17 Bilder von
Maik Pyrek
» KOMPLETTE FOTOGALERIE
 
Surf-Tipp
SG Großnaundorf:
Ausgewählte
Links zu
Ergebnissen und
Tabellen unseres
benachbarten
Partnervereins
 
Herren:   » Kreisoberliga
Ergebnis-Links zu Spielgemein-
schaften bei denen die SGG der
federführende Verein ist, findet
Ihr unter dem Menüpunkt:
» Externe Spielgemeinschaften
 
» HOMEPAGE | » FACEBOOK
 
WICHTIGE INFOS: » CORONA-HYGIENEKONZEPTE | » DATENSCHUTZERKLÄRUNG | » LSV-MITGLIEDSCHAFT | » KONTAKTE
Allgemein:
» Startseite/News
» News-Archiv
SAISON 2021/2022
Herren:
Spielgemeinschaft
mit Großnaundorf II
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Saisonstatistiken
» Torschützen
D-Junioren:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Saisonstatistiken
» Torschützen
E-Junioren:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Saisonstatistiken
» Torschützen
F1-Junioren:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Torschützen
F2-Junioren:
Spielgemeinschaft
mit Großnaundorf II
» Newsmeldungen
G-Junioren:
» Newsmeldungen
Frauen:
» Spielplan LSV
» Aktuelle Tabelle
» Saisonstatistiken
» Torschützen
SPIELJAHR 2021
Alte Herren:
Spielgemeinschaft
mit Großnaundorf
Aktuell kein
Spielbetrieb
WEITERE INHALTE
Externe Spiel-
gemeinschaften:
» Übersicht
Multimedia:
» Fotogalerie
» LSV-TV
» Downloads
Sonstiges:
» Testspiele
» Waldsportpark
» Endplatzierungen
» Eishockey-Special
Archiv:
» Ergebnisse
» Tabellen
» Torschützen
» Statistiken
» Sonstiges

» Vereinskollektion
 
Die Supershow des Rico Petzold 09.05.2004, 18:33 Uhr
Rico Petzold trotz verschossenem Elfmeter der Mann des Tages
An einem für Lomnitzer Heimspiele ungewöhnlichen Sonntagnachmittag traf der LSV als Tabellen-Dritter auf den Zweiten SG Nebelschütz II. Der Gastgeber zeigte gleich von Beginn an, wer hier Herr im Hause ist. Bereits nach 16 Minuten brachte Ricardo Petzold die Lomnitzer mit 1:0 in Führung. Im weiteren Spielverlauf erarbeitete sich der LSV weitere, teils hochkarätige Chancen. Die Gäste aus Nebelschütz hatten Mitte der 1.Halbzeit allerdings auch eine hundertprozentige Möglichkeit zum Ausgleich, der große Abstimmungspro- bleme in der Lomnitzer Hintermannschaft vorangingen. Freistehend vor dem leeren Tor schoss ein Gästespieler dann allerdings über das Tor. Der LSV ließ sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen. Es war heute einfach jeder vom Torhüter bis zum Mittelstürmer hochmotiviert und das an einem Sonntag. Rico Petzold hatte dann die große Möglichkeit das 2:0 zu erzielen, doch er setzte einen Handelfmeter nur an den Pfosten. Doch seinen Ehrgeiz sollte dies nicht mindern. Noch vor dem Seitenwechsel hatte er mehrfach das 2:0 auf dem Fuß. Seine sehenswerten Schüsse gingen aber vorerst noch über das Gehäuse. Während der Halbzeitpause geschah dann ein schlimmer Zwischenfall. Beim Aufwärmen verletzte sich ein Nebelschützer Ersatzspieler sehr schwer am Knie. Keiner hat richtig gesehen wie dies passiert war. Er muss wohl sehr unglücklich aufgetreten sein, da er eigentlich nur den Auswechsel-Torwart warm geschossen hatte. Der Spieler musste schließlich ins Krankenhaus gefahren werden und der Wiederbeginn des Spiels verzögerte sich somit um ca. 30 Minuten. Als der Ball dann endlich wieder rollte, schienen die Gäste noch nicht frei im Kopf zu sein. In der 46.Minute fiel das 2:0 für den LSV durch ein Eigentor und 3 Minuten später traf dann auch endlich Rico Petzold mit einem sehenswerten Schuss ins linke unter Eck zum 3:0. Mit dieser relativ sicheren Führung im Rücken schalteten die Lomnitzer dann etwas zurück und ließen die Gäste kommen. LSV-Keeper Maik Sudau war die Arbeit die er nun doch noch bekam nicht ganz lieb und schrie deshalb seine Vorderleute nun immer öfter an. In der 70.Minute konnten die Nebelschützer dann schließlich die Lomnitzer Schlafphase ausnutzen und den 3:1-Anschlusstreffer erzielen. Doch nun sollte der große Auftritt von Rico Petzold folgen. Einen Pass von Sven Züchner nahm er vor dem Strafraum direkt und hämmerte den Ball in der 75.Minute unhaltbar zum 4:1 in den linken oberen Winkel. Dieser Treffer war auf jeden Fall das Tor des Jahres beim LSV. Doch Rico hatte noch nicht genug. Nur 2 Minuten später folgte der nächste Kracher von ihm, bei dem der Gästekeeper erneut keine Chance hatte. Nicht nur wegen der 3 wunderschönen Tore war Rico Petzold heute der Spieler des Tages beim Lomnitzer SV. Das 5:1 hatte dann schließlich bis zum Schlusspfiff Bestand und der LSV zieht somit in der Tabelle an den Nebelschützern vorbei und belegt nun den 2.Platz. Fazit: Das mit Abstand beste Saisonspiel von Lomnitz. Von Anfang an spielte man entschlossenen Angriffs-Fußball und ließ den Gästen kaum eine Möglichkeit durchzuatmen, geschweige denn ihr eigenes Spiel aufzuziehen. Die kurze Schwächephase nach dem 3:0 konnte den Sieg nicht in Gefahr bringen und wurde von einem Rico Petzold in Topform auch schnell beendet. Das man heute auf Frank Wagner und Torsten Schmidt verzichten musste, merkte man deshalb zu keiner Phase des Spiels. Nun folgen 2 weitere Heimspiele gegen Großnaundorf und Crostwitz, in denen der LSV den 2.Tabellenplatz festigen kann.
Verweise/Anhänge:
» Video vom verschossenen Elfmeter
Autor des Beitrags: Maik


Druckversion anzeigen




Kontakte | Impressum | Datenschutzerklärung Copyright © 1998-2021 by lsv-online.de - Alle Angaben ohne Gewähr!